Suche
  • Milena Nanda Yoga

Hilfe! Shavasana!

Aktualisiert: 3. Apr 2018

Auf die Matte, in die Rückenlage mit Handflächen nach oben, fertig , los! Die Shavasana - Totenstellung - sieht auf dem ersten Blick ganz einfach, gehört aber zu den schwierigsten Asanas. Wenn Du zum ersten Mal Shavasana übst, ist es gar nicht so easy: Du versuchst zur Ruhe zu kommen und loszulassen, Deinen Geist will aber nicht und beschäftigt Dich mit 1000 Sachen. Oder Du bist so müde, dass du dabei einschläfst :-).


Manche lieben die Shavasana, andere hassen sie. Als ich mit Yoga anfing, habe ich sie gehasst. Da ich am Anfang Yoga nur von der körperlichen Seite betrachtet habe, war für mich wichtig , dass ich bei Yoga richtig anstrengend übe und schwitze.

In meinem Konzept passte Shavasana überhaupt nicht! Und noch dazu - ich müsste meinen Körper und die Welt um mir herum auf Kommando ausschalten und in einer Pose (die mir manchmal gar nicht so bequem war) Minuten lang ruhig und bewegungslos liegen bleiben? Ging gar nicht.


Bis mir meine Lehrerin die Wirkung und den Sinn von Shavasana erklärte….


Falls Du zu den Menschen gehörst, die noch nicht mit der Shavasana "warm" geworden sind, hier ein paar Zeilen über die positive Wirkung von Shavasana.


Somit hoffe ich, dass ich es Dir leichter mache, die Tiefenentspannung richtig zu genießen.


Was passiert bei der Shavasana? Stresshormone werden abgebaut, Glückshormone werden ausgeschüttet. Der Parasympathikus, der für Entspannung zuständig ist, wird aktiviert. Der Sympathikus, der für Adrenalin und Anspannung zuständig ist, wird reduziert. Der Kreislauf kommt zur Ruhe. All das wirkt vorbeugend gegen alle stressbedingen Krankheiten werden (Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme).


Die Energien, die im Körper fließen, werden harmonisiert. Shavasana führt zur Ausgeglichenheit und innerer Ruhe.


Die Kunst dieser Asana ist das achtsame Beobachten und das Spüren (ohne sich dabei zu bewegen und ohne zu beurteilen).

Und sollte für Dich die Rückenlage gar nicht bequem sein, dann rolle Dich zur Seite oder mach es Dir einfach bequem. Bleib wach und still. Versuche Dich nur auf die Anleitung zu konzentrieren und nur für paar Minuten die Welt um dir herum zu vergessen….

Die Ergebnisse werden schneller kommen, als Du denkst. Viel Erfolg!


Und wenn Du Fragen hast, scheue Dich nicht mich zu kontaktieren. LG, Milena


29 Ansichten
Milena Könn
Nanda Yoga

Tel: 0151 53 860317

E-Mail: nanda-yoga@web.de

Übungsraum: Pilates & Yogastudio medisports Hockenheim, Ottostrasse 41, 68766 Hockenheim

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - Nanda Yoga
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now